Grünwettersbach

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadtteilplan Grünwettersbach
Grünwettersbach

Grünwettersbach ist seit 1975 ein Stadtteil von Karlsruhe. Es liegt im Osten der Stadt und gehört zu den Karlsruher Höhenstadtteilen (auch Bergdörfer genannt).

Zahlen und Lage

Grünwettersbach

Geschichte

Grünwettersbach von Westen

Grünwettersbach war bis 1972 selbständig und ist heute ein Höhenstadtteil von Karlsruhe. Bedingt durch die Gemeindereform schlossen sich die beiden Wohngemeinden Grünwettersbach und Palmbach am 1. Januar 1972 zur neuen selbständigen Gemeinde Wettersbach zusammen. Doch die Hoffnung, durch den Zusammenschluss die Selbständigkeit zu sichern, erfüllte sich nicht und so wurde Wettersbach am 1. Januar 1975 nach Karlsruhe eingemeindet. Aus den beiden Ortsteilen wurden die Stadtteile Grünwettersbach und Palmbach. Für beide Stadtteile ist bis heute die Ortsverwaltung und der Ortschaftsrat Wettersbach zuständig.

Der Stadtteil Grünwettersbach hat knapp 4.200 Einwohner. Das älteste Bauwerk des Ortes ist der evangelische Kirchturm, der aus dem 13. Jahrhundert stammt. Das Wahrzeichen des Stadtteils ist der Funkturm der Deutschen Telekom, der eingebettet ist in eine reizvolle Naturlandschaft, die von zahlreichen Ausflüglern als Naherholungsgebiet genutzt wird.

Die ausführliche Chronik ist unter Chronik von Grünwettersbach zu finden.

Freizeitangebote

Rathaus - Ortsverwaltung

Fernmeldeturm Grünwettersbach aus der Luft

Medien

Das Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung und vieler Vereine ist der Wettersbacher Anzeiger, im Volksmund auch „Ortsblättle“ oder „s'Blättle“ genannt. Es erscheint jede Woche am Donnerstag. Verlegt wird es von Nussbaum Medien. Der Wettersbacher Anzeiger kann im Abo bezogen werden. Einzelverkauf bei der Aral-Tankstelle und der Postagentur in Grünwettersbach.

Das offizielle Amtsblatt der Stadtverwaltung Karlsruhe ist die Stadtzeitung.

Literatur über Grünwettersbach

Über Grünwettersbach gibt es folgende Literatur:

  • "Wettersbacher Heimatbuch"
Die Ortschronik von Grünwettersbach und Palmbach von Wilhelm Spengel und Heinz-Theo Krahl. Herausgegeben von der Ortsverwaltung Wettersbach. Dieses Buch ist ausverkauft, jedoch bei verschiedenen Internethändlern als gebrauchtes Buch erhältlich.
  • "Freizeitkarte Karlsruhe Bergdörfer - Freizei­ter­le­b­­nis zwischen Alb & Pfinztal",
1:25.000, Ausgabe 2012, Herausgeber Firma Map.solutions GmbH Karlsruhe

Politik

Schulen und Kindergärten

Kindergarten

Schule

Polizeiposten

Der Polizeiposten Grünwettersbach befindet sich in der Straße Am Wetterbach 37. Der Polizeiposten ist Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 16:45 Uhr besetzt. (Stand: 2008)

Kirchen, Vereine, Institutionen

Kirchen

Vereine und Institutionen

In Grünwettersbach gibt es zahlreiche Vereine und Institutionen. Aufgrund der früheren Gemeinde Wettersbach (Palmbach und Grünwettersbach) und der heutigen gemeinsamen Ortsverwaltung Wettersbach gibt es mehrere Vereine und Institutionen die in beiden Stadtteilen tätig sind und daher den Namen Wettersbach tragen.

Senioren

Auf dem früheren Festplatz Grünwettersbach (Am Wiesenacker / Wiesenstraße) wurde im Jahre 2009 das Seniorenzentrum Wettersbach mit 30 Wohnungen „Betreutes Wohnen“ und 25 Pflegeplätzen gebaut. Der Festplatz wurde hierfür 2007 zur Heinz-Barth-Schule Wettersbach verlegt. Im Grünpark in Richtung Palmbach schließt sich der Fitness-Park Wettersbach an.

Unternehmen in Grünwettersbach

Alle Einzelhandelsgeschäfte sind auf der Seite Unternehmen in Grünwettersbach zusammengefasst.

In Grünwettersbach wurde um 1980 das Gewerbegebiet „Zur Seeplatte“ ausgewiesen, in dem sich weitere Unternehmen ansiedeln können.

Siehe auch: Verbraucherfest Bergdorfpower der Karlsruher Bergdorf-Region (2008)

Geldautomaten

Zur Bargeldversorgung stehen in Grünwettersbach folgende Geldautomaten zur Verfügung:

Post

Paketdienste

Gaststätten

ASV-Vereinsgaststätte Grünwettersbach 
Inh. Jacek Siebiode, Im Rodel 7, Telefon: (07 21) 4 57 44
Gaststätte und Jacek's Heimservice
Eis Da Chiarelli
Italienisches Eis, Wiesenstraße 2 (Im Fachmärktehaus)
Malatya Pizza & Kebap, Am Wetterbach 100, Telefon: (07 21) 9 45 43 63
Gasthof Tannweg
Balinger Straße 2, Telefon: (07 21) 94 55 50
Kneipe Zum Trödler
(Raucherlokal) Am Wetterbach 41, Telefon: (07 21) 45 12 24 (geschlossen)
ehemalige Hausbrauerei 
Green Corner (geschlossen)

Ärztetafel

Neben den Ärzten gibt es weitere Gesundheitsdienstleister in Grünwettersbach, siehe Unternehmen in Grünwettersbach.

Ärztliche Versorgung
Ottmar John: Arzt für Allgemeinmedizin, Busenbacher Straße 11, Telefon: (07 21) 4 59 80
Dr. Patricia Günzel: Ärztin für Allgemeinmedizin, Busenbacher Straße 11, Telefon: (07 21) 4 59 80
Dr. med. Iris Joos-Fritz: Frauenärztin, Busenbacher Straße 11, Telefon: (07 21) 45 30 26
Zahnärztliche Versorgung
Hans Hein: Zahnarzt, Am Wetterbach 64, Telefon: (07 21) 45 11 45
Dr. Dietrich Münchgesang: Zahnarzt, Wiesenstraße 2, Telefon: (07 21) 45 11 77
Martin Schreckhaas: Zahnarzt, Wiesenstraße 2, Telefon: (07 21) 45 11 77
Tierarzt
Dr. med. vet. Kathrin Wagner, Kleintierpraxis, Busenbacher Straße 9, Telefon: (07 21) 9 45 31 13

Verkehrsanbindung

Straßenanbindung

Grünwettersbach ist mehrfach an das überörtliche Straßennetz angeschlossen. Von der Südtangente ist Grünwettersbach über die B 3 und die L 623 (Wolfartsweier) erreichbar. In zwei Kilometer Entfernung liegt der Autobahnanschluss Karlsbad der A 8. Die Nachbarorte Waldbronn und Karlsbad sind über die L 609 bzw. L 623 direkt zu erreichen.

Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Grünwettersbach ist mehrfach an das Netz des KVV angeschlossen. Es bestehen Busverbindungen zum Zündhütle (Sraßenbahnhaltestelle), zum Hauptbahnhof, nach Durlach, sowie nach Waldbronn und Langensteinbach.

Buslinie 47  47 
nach Wolfartsweier - Zündhütle - Hauptbahnhof
Buslinie 27  27  
nach Durlach, bzw. Wolfartsweier Zündhütle
Buslinie 47  47  
nach Palmbach - Stupferich, bzw. Waldbronn Ermlisgrund
Buslinie 27  27  
nach Palmbach, und teilweise Waldbronn Ermlisgrund
Buslinie 118  118  
nach Palmbach - Langensteinbach Bahnhof - Langensteinbach Schulzentrum
Nachtlinie (Nightliner),  NL6  
als Bus über Palmbach - Stupferich nach Durlach
als Anruflinientaxi (ALT) über Wolfartsweier nach Durlach mit Anschluss an  NL  1 

Fahrscheinverkauf des KVV

Bushaltestellen in Grünwettersbach

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestellen: Grünwettersbach Rathaus oder Grünwettersbach Mitte    
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestellen: Grünwettersbach Seniorenresidenz oder Grünwettersbach Heinz-Barth-Schule    

Bauplanung

Nahversorgung

In den BNN war zu lesen, dass in Grünwettersbach ein neuer Lebensmittelmarkt geplant ist.

Flächennutzungsplan

Im Flächennutzungsplan 2010 (FNP) des Nachbarschaftsverbandes Karlsruhe werden folgende Flächen geplant[1]:

Wohnbaugebiet Esslinger Straße
An der östlichen Seite der Esslinger Straße ist auf einer Fläche von 2,3 ha ein Wohnbaugebiet mit ca. 70 Wohnungen vorgesehen. Dieses Wohngebiet soll noch nicht verwirklicht werden. (Stand 2011)
Gartenhausgebiet Körnlesäcker
Im Gewann Körnlesäcker ist auf einer Fläche von etwa 7 ha ein Gartenhausgebiet geplant. Dieses soll erst bei Bedarf umgesetzt werden. (Stand 2011)

Bekannte Grünwettersbacher Bürger

Siehe auch

Weblinks

Karlsruher Stadtteile

Fußnoten

  1. Karte des Flächennutzungsplans von Grünwettersbach online)