Bergwald

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bergwald im Stadtteilplan
Ortsschild Bergwald
Bergwald, Elsa-Brändström-Straße
Bergwald, Wasserturm

Der Bergwald (auch Bergwaldsiedlung) ist ein Stadtviertel des Karlsruher Stadtteils Durlach. Er hat 1.351 Einwohner mit Hauptwohnsitz (Stand 31.03.2017)

Allgemein

Es gibt in der Bergwaldsiedlung kein Rathaus, keine Ortsverwaltung, keine Kirchen und keinen Friedhof. Nur von der evangelischen Kirche her gehört der Bergwald zu Hohenwettersbach und nicht zu Durlach. Die Bergwaldsiedlung liegt am Rand der Hochfläche bei Hohenwettersbach. Inoffiziell gehört sie auch zu den Bergdörfern, offiziell ist sie als Teil von Durlach kein Höhenstadtteil. Erreichbar ist sie entweder vom Zündhütle aus über die Tiefentalstraße, die weiter nach Hohenwettersbach führt, oder von Wolfartsweier aus über die Straße Am Wetterbach, die weiter nach Grünwettersbach führt. Außerdem führten die Buslinien 24 und 44 zur Haltestelle „Durlach Bergwald“.

Der umgebende Bergwald weist Hohlwege und einen Waldlehrpfad auf. Im Ort befindet sich ein Wasserturm.

Geschichte

Die Siedlung entstand ab 1963, der Wasserturm wurde 1964 gebaut. Freizeitangebote in den Bereichen Naherholung, Natur, Kultur, Sport und Sehenswürdigkeiten siehe Übersicht Freizeitangebote in den Höhenstadtteilen.

Institutionen

Einkaufsmöglichkeiten

Straßen und Plätze

Die Straßennamen haben alle einen Bezug zum Roten Kreuz bzw. zu humanitärer Hilfe in und nach den Weltkriegen.

Brunnen

siehe Brunnen (Bergwald)

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Bergwald Mitte  

Weblinks