1991

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er
1981 << | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | >> 2001


Ereignisse

3. März bis 26. August 
Sonderausstellung „300 Jahre Hieb- und Stichwaffen“ im Wehrgeschichtlichen Museum in Rastatt
21. Juni bis 5. Juli 
9. Baden-Württembergische Literaturtage in Karlsruhe, Motto: „Grenzüberschreitungen”
17. August
in einem Packwagen der Ettlinger Sektion der Ulmer Eisenbahnfreunde (UEF), dem Gepäckwagen Dye 973, werden die Särge Friedrichs des Großen (1712–1786) und seines Vaters und Vorgängers „Soldatenkönig“ Friedrich Wilhelm I. (1688–1740) vom Zollern nach Potsdam überführt. An dem Wagen, in dem zuvor und danach bei den Sonderfahrten durchs Albtal im Sommer Fahrräder transportiert wurden und werden, erinnert eine schwarz-silberne (die Wappenfarben Preußens und der Hohenzollern) metallene Gedenktafel („In diesem Wagen wurden am 17. August 1991 / die Särge der Preußen - Könige / Friedrich der Große / Friedrich Wilhelm I. / von Hechingen nach Potsdam überführt.“) daran.
15. September 
Neunter Rotkreuz-Marathon, erstmals mit Halb- und Kindermarathon
22. September 
Die FeG Karlsruhe wird gegründet.
ohne Datum

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

6. Dezember 
in Rastatt: Frank Düpree

Gestorben

21. August 
Karl Frank, Bürgermeister und Ehrenbürger von Philippsburg
9. Oktober
Günther Haselier, Generallandesarchivdirektor

Weblinks