Theodor von Götz

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freiherr Theodor Friedrich v. Götz (* 3. November 1750 in Karlsruhe; † 15. März 1824 ebendort) war ein großherzoglich-badischer General.

Grabdenkmal für Generalleutnant v. Götz auf dem Alten Friedhof

Generalleutnant Theodor Freiherr v. Götz, der 45 „Jahre lang in jedem Wechsel der Zeiten ein treuer Gefährte seines Fürsten“ (Inschrift auf dem Grabstein) war, starb im Alter von 73 Jahren in seiner Geburtsstadt. Sein Grabstein steht auf dem Alten Friedhof in der Karlsruher Oststadt.

Ehrungen

  • Erhebung in den Freiherrenstand

Orden:

postum:

Großherzog Ludwig I. von Baden widmete „Seinem Andenken in dankbaren Gefühlen“ (Inschrift auf dem Sockel) den Grabstein aus rotem Sandstein.

Literatur

Weblinks


Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Theodor von Götz“ wissen.