Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gruppentreff in der Werderstraße in der Karlsruher Südstadt

Die Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken (kurz SJD – Die Falken, noch kürzer: Die Falken) ist ein Kinder- und Jugendverband, der seine Wurzeln wie die SPD in der Arbeiterbewegung hat.

Die Falken in Karlsruhe bieten Freizeiten und Gruppenstunden für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren an. Außerdem können Jugendliche als HelferInnen oder politisch aktiv werden.

Die Falken sind Mitglied im Stadtjugendausschuss Karlsruhe.

Werderstraßenfest

Die Karlsruher Falken veranstalten mit dem Werderstraßenfest seit 2011 ein jährliches Straßenfest rund um den Werderplatz. Feste Programm-Bestandteile sind ein Kinder- und Jugendprogramm am Nachmittag und ein Open-Air-Konzert am Abend.

2011

Auftritt von Bernadette La Hengst am Abend des 9. Juli 2011

Beim ersten Werderstraßenfest am 9. Juli 2011 kamen nach Angaben des Veranstalters über 600 Besucher. Im Musikprogramm vertreten waren die Bands Einheizfront, Sudden Inspiration, Antilopen-Gang, Bernadette la Hengst und Dadajugend Polyform.

2012

Das nächste Werderstraßenfest fand am 14. Juli 2012 von 12 bis 23 Uhr statt. Auf der Open-Air-Bühne traten u.a. Ego vs. Emo, Rogue Steady Orchestra und Le Grand Uff Zaque auf.

2013

Das Werderstraßenfest 2013 wurde am 13. Juli von 12 bis 22 Uhr unter dem Motto „Mach Dir die Südstadt, wie sie Dir gefällt!“ veranstaltet. Laut Veranstalter kamen über 800 Menschen. Bei Konzert spielten Blutwurst (Punk), Testsieger (Elektro-Trash-Pop), Tapete & Crying Wölf (Hip Hop) und Rantanplan (Ska).

2014

Im Jahr 2014 fand das Fest unter dem Motto „Selbstorganisierte Gebiete statt Profite mit der Miete“ am Samstag 19. Juli von 12 bis 23 Uhr statt. Erneut besuchten über 800 Menschen das Straßenfest und das Open-Air-Konzert, bei dem ab 18:30 Uhr The Bone-Idles (HC-Punk), Matula (Indie-Punk) und Trouble Orchestra (Hip Hop / Post-Rock) auftraten.

2015

Das Werderstraßenfest 2015 fand am Samstag 11. Juli statt. Das Motto lautete in diesem Jahr „Grenzenlos feiern! Südstadt für alle!“. Beim Open-Air-Konzert ab 18 Uhr spielten folgende Bands: Leuchtstoffmöhre (Rock bis Ska), Koeter (Punk Rock), Scheiße die Bullen (Punk) und Kaput Krauts (Punkrock).

Adresse

Der Falkenhorst "Planwirtschaft" (Gruppenraum und Büro) befindet sich:

Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken
Werderstraße 28
76137 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 40 24 244
E-Mail: karlsruhe@sjd-falkenbw.de

Weblinks