Sibylle Schlageter

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Sibylle Schlageter (* 3. Januar 1943 in Karlsruhe) ist eine Karlsruher Künstlerin (Bildhauerin/Malerin) und Hochschuldozentin.

Leben und Wirken

Sibylle Schlageter lebt und arbeitet in Karlsruhe.

Ausstellungen

  • 1990 in Würzburg (Städtische Galerie)
  • 1995 in Würzburg: „Sibylle Schlageter – Zeichnungen und Collagen“[1]
  • „Sibylle Schlageter, Zeichnungen – Collagen 1994–1997“, 1997 in Bretten
  • Zeichnungen und Collagen, 1999 Kunstverein Schwäbisch Hall[2]
  • „Sibylle Schlageter: Zeichnung – Collage – Malerei, 1998–2000“, 2001, Schweinfurt (Städtische Sammlungen Schweinfurt, Städtische Sparkasse Schweinfurt)
  • „Sibylle Schlageter: Weite – Höhe – Tiefe“, 2001 in Neu-Ulm im Edwin-Scharff-Museum[3]
  • „Komprimierte Gefüge.“ Malerei, Zeichnungen und Collagen; 2002 in der Galerie Alfred Knecht[4], Karlsruhe
  • „Zeichnung entdecken“, 2004 in Eislingen (Kunstverein Eislingen) im Regierungsbezirk Stuttgart.
  • „Sibylle Schlageter: Zeichnungen“, 2005 in Bruchsal, Kunstverein Das Damianstor Bruchsal e.V.[5]


2007 unterstützte Sibylle Schlageter die von der Realschule Neureut initierte Verkaufsausstellung "Malen für Nicaragua", die vom 10. bis 25. Oktober 2007 in Neureut im Foyer des dortigen Seniorenzentrums gezeigt wurde.[6]

Werke

(Auswahl)

  • „Eingerüstet”, 1998, Collage auf Papier (50 x 70 cm)
  • „Luke”, 1999, Mischtechnik auf Papier (70 x 50 cm)
  • „geöffnet”, 2005, Mischtechnik auf Papier (43 x 61 cm)[7]

sowie mehrere namenlose Werke.

Literatur

  • „Sibylle Schlageter: Zeichnungen“, Nürnberg 1986
  • „Sibylle Schlageter. Arbeiten 1985–1990“, Ausstellungskatalog, Würzburg (Städtische Galerie) 1990 ISBN 9783928155014 und ISBN 3-928155-01-6
  • „Sibylle Schlageter“, Landau 1994
  • Kunstverein Bretten (Hrsg.): „Sibylle Schlageter, Zeichnungen – Collagen 1994–1997“, Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung (16. November bis 7. Dezember 1997), Bretten 1997

Weblinks

Fußnoten

  1. Kunstverein Würzburg e.V.
  2. hall-one.de News aus Hohenlohe, Nachrichten aus Schwaebisch Hall und Region, vom 18. Mai 1999
  3. www.Kunst-und-Kultur.de/Museumsdatenbank/show/m_o_ausstellung.php/1654/
  4. Galerie Alfred Knecht, Rita Burster und Alfred Knecht GbR, 76137 Karlsruhe, Baumeisterstraße 4, Offizielle Webpräsenz „Galerie Alfred Knecht“
  5. www.Damianstor.de/vergangene_Ausstellungen.htm#05-1
  6. www.Freundschaftsbruecke-Nicaragua.de/aktionen/2007/MalenfuerNicaragua/MalenFuerNicaragua2007.html (Danksagung an Sibylle Schlageter unten links) auf der Webpräsenz des Ettlinger Vereins Freundschaftsbrücke Nicaragua e.V.
  7. war 2007 in der Ausstellung hingestellt und aufgehangen (dort mit Abbildung) zu sehen. Siehe auch auf www.Kunstportal-Pfalz.de, dort ebenfalls mit Abbildung


Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig und weist folgende Lücken auf:
Lehrauftrag in welchem Fach?
Helfen Sie dem Stadtwiki, indem Sie ihn ergänzen, aber bitte keine fremden Texte einfügen.