Robinsonspielplatz

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robinson-Spielplatz
Hügel mit Burg

Der Robinsonspielplatz ist ein ca. 7.000 m² großer Spielplatz im Fasanengarten. Seine Lage im Wald und die vielen Spielmöglichkeiten machen ihn zu einem beliebten Ausflugsziel für Familien. Durch den Robinsonspielplatz laufen die Gleise der Schlossgartenbahn.

Aktuell

In der Sommersaison 2015 sind aufgrund eines Wasserleitungsschadens das Wasserbecken und die Wasserpumpen außer Betrieb. Bis Sommer 2016 soll das Problem behoben werden.

Ausstattung

  • Hügel mit Holzburg und 2 Rutschen
  • Weitere Holzburg mit Rutsche
  • 2 miteinander verbundene Seil-Kletterpyramiden, Höhe 6 m
  • Wasserbecken von ca. 20 x 25 m mit „Robinson“-Insel. Das Wasserbecken ist im Sommer gefüllt und mit runden Booten befahrbar. Baden ist verboten.
  • Großer Sandbereich mit Wasserpumpe
  • Spielwiese
  • Seilbahn
  • Mehrere Schaukelgeräte
  • Mehrere Gruppen von Wipptieren
  • Karussell
  • 3 Tischtennisplatten
  • Spielstaße
  • im nördlichen Teil Spielbereich für kleinere Kinder mit Schaukeln, Wipptieren, Rutsche, Klettergerüst, Holzhaus

Lage

500 m östlich des Schlosses, Ecke Richard-Willstätter-Allee / Ahaweg

Dieser Ort im Stadtplan:


(H)  nächste Haltestelle: Kronenplatz   

10 bis 15 min. Fußweg von Haltestelle