Rathaus Palmbach

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rathaus und Waldenserschule Palmbach

Das Rathaus Palmbach wurde im Jahre 1902 als Rathaus mit Schule in Palmbach erbaut.

Geschichte

Bis zum Jahre 1971 war dort die Gemeindeverwaltung Palmbach angesiedelt. Nach dem Zusammenschluß am 1. Januar 1972 von Grünwettersbach und Palmbach zur Gemeinde Wettersbach waren Teile der Wettersbacher Verwaltung untergebracht. Auch nach der Eingemeindung zur Stadt Karlsruhe am 01. Januar 1975 wurden Teile des Rathauses noch von der Verwaltung genutzt. Die restlichen Räume wurden von der Waldenserschule als Klassenzimmer und Lehrerzimmer genutzt.

Denkmalschutz

Das Gebäude ist nach §2 Denkmalschutzgesetz (DSchG) als Kulturdenkmal eingestuft und geschützt.

Heutige Nutzung

Heute ist im Palmbacher Rathaus das Archiv der Ortsverwaltung Wettersbach untergebracht. Der Bürgersaal wird als Wahllokal genutzt.

Zusätzlich werden vom Gesangverein Harmonie Palmbach im Erdgeschoß Räume genutzt. Seit September 2017 hat auch das DRK Wettersbach seine Vereinsräume im OG des Rathauses. Außerdem gibt es einen öffentlichen Jugendraum.

Im Sommer 2014 ist das Badische Schulmuseum in alle drei Stockwerke des ehemalige Waldenserschule eingezogen.

Adresse

Rathaus Palmbach
Henri-Arnaud-Straße 5
76228 Karlsruhe
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Palmbach Kirche  

Dieser Ort im Stadtplan: