Peter Joseph Schneider

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Joseph Schneider (* 7. Juli 1791 in Stupferich; † 22. Juni 1871 in Offenburg) war ein badischer Arzt und Geschichtsschreiber im 19. Jahrhundert.

Schneider praktizierte in den 1810er Jahren in Durlach und Ettlingen.

Leben und Wirken

Schneider studierte ab 1811 Heilkunde in Würzburg und erwarb dort 1814 die Doktorwürde. Im folgenden Jahr ließ er sich zunächst in Durlach nieder, wechselte aber bald darauf nach Ettlingen.

In den 1820er Jahren wirkte Dr. Schneider in Ettenheim im heutigen Ortenaukreis.

1835 war er in Offenburg, wohin er drei Jahre zuvor versetzt worden war, einer der Mitgründer des staatsärztlichen Vereins und leitete dessen Zeitschrift „Annalen der Staatsarzneikunde“ (später unter dem Titel „Vereinte deutsche Zeitschrift für Staatsarzneikunde“) als Redakteur.

Medizinalrat Dr. Schneider wurde 1868 pensioniert und starb drei Jahre später im Alter von fast 80 Jahren an einer plötzlich eingetretenen Lungenlähmung.

Schriften

in chronologischer Reihenfolge

  • „Versuch einer med.-statistischen Topographie von Ettlingen und dessen nächsten Umgebungen“, Karlsruhe 1818
  • „Über die Gifte in med.-gerichtlicher und med.-polizeilicher Rücksicht nebst Vorrede von Th. A. Ruland“, Würzburg 1815 (2. Auflage ebenda 1821)
  • „Die Hämatomanie des ersten Viertels des 19. Jahrhunderts, oder der Aderlaß in historischer, therapeutischer und med.-polizeilicher Hinsicht“, Tübingen 1827
  • „Über Einrichtung von Krankenhäusern in den Amtsstädten”, Tübingen 1838
  • „Med.-polizeiliche Würdigung der Leichenhallen. Eine Festrede usw.“, Freiburg i. Br. 1839
  • „Die Verletzungen an allen Teilen des menschlichen Körpers, mit besonderer Rücksicht auf die Letalität derselben“, Freiburg 1849
  • „Über die von den Gerichtsärzten zu erstattenden Gutachten nach dem neuen Strafgesetzbuche usw. für das Großherzogtum Baden, Freiburg 1851

Seine Werke erschienen vor allem in Freiburg und Tübingen, aber auch in Karlsruhe.

Ehrungen

(Auswahl)

Literatur

  • Julius Pagel: „Schneider, Peter Joseph“ in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 32 (1891), ab Seite 143

Weblinks