Neues Schloss Baden-Baden

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Luftbild
Neues Schloss in Baden-Baden. Das Bild stammt aus dem Todesjahr 1923 der Großherzogin Luise von Baden
Blick auf die Stadt und den Merkur vom Neuen Schloss im Jahr 1923

Das Neue Schloss ist ein Schloss in Baden-Baden, in dem die Großherzogin Luise von Baden ihren letzten Wohnsitz hatte. Christoph I. von Baden erbaute das Schloss ab 1475 im Stadtkern von Baden-Baden und zog dort 1479 ein. 1514 errichtete er unterhalb der Schlossanlage eine Stadtmauer. Das Schloss wurde im Oktober 2003 vom Haus Baden an einen ausländischen Investor verkauft. Inzwischen ist Fawzia Al Hassawi die Schlossherrin.

Sanierung

Seit 2010 wird es zu einem Fünf-Sterne-Luxushotel umgebaut. Die Eröffnung war für 2013 vorgesehen. Durch zwischenzeitlich mehrmals geänderte Pläne ist der Eröffnungstermin auf 2018 verlegt worden.

Bilder

Literatur

Weblink


 

Stadtwiki zu Baden-Baden verbessern

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Neues Schloss Baden-Baden” wissen.

Hilfe zum Verbessern bekommen Sie auf den Hilfe-Seiten.