Freunde des Berliner Schlosses in Baden-Baden

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Die Freunde des Berliner Schlosses in Baden-Baden sind einer von deutschlandweit mehreren Förder- und Freundeskreisen des Fördervereins Berliner Schloss e.V.

Die Gruppe besteht seit Herbst 2008.

Aktivitäten

22. Mai 2009 bis 30. Mai 2009
Mach Geschichte – Das Berliner Schloss
Die Ausstellung wurde am Freitag, 22. Mai 2009, durch den Gründer und Geschäftsführer des Fördervereins Berliner Schloss e.V., Herrn Wilhelm v. Boddien[1], persönlich eröffnet
1. August 2009 
Treffen in Baden-Baden
3. April 2012 
Treffen in Baden-Baden[2]
19. Juni 2012 bis 24. Juni 2012 
AusstellungDie Geschichte des Berliner Schlosses und seines Wiederaufbaus als Humboldtforum“ in Ettlingen im Albertus-Magnus-Gymnasium (AMG)[3]
21. Juni 2012
19 Uhr im AMG in Ettlingen Vortragsveranstaltung zusammen mit dem Marketing-Club Karlsruhe: Wilhelm v. Boddien spricht über „Marketing für eine verrückte Idee – Wie man ein Schloss vermarktet.“[4]

Presse

Weblinks

Fußnoten

  1. Zur Person siehe Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Wilhelm von Boddien“
  2. „Sitzungen der regionalen Freundeskreise des Berliner Schlosses“ auf www.Berliner-Schloss.de/aktuelle-infos/termine-ausstellungen/
  3. Weitere Informationen auf der offiziellen Webpräsenz des Fördervereins Berliner Schloss e.V.
  4. Weitere Informationen und Anmeldeformular auf der offiziellen Webpräsenz des Marketing-Clubs Karlsruhe e.V.


 

Stadtwiki zu Baden-Baden verbessern

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Freunde des Berliner Schlosses in Baden-Baden” wissen.

Hilfe zum Verbessern bekommen Sie auf den Hilfe-Seiten.