Albertus-Magnus-Gymnasium

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Das Albertus-Magnus-Gymnasium (AMG) ist eine Schule in Ettlingen. Das Gymnasium mit einem neusprachlichen und einem naturwissenschaftlichen Profil befindet sich in Ettlingen am Horbachpark.

Schulleiter ist Helmut Obermann. Stellvertretende Schulleiterin ist Ursula Weichhold.

Fremdsprachen

In der 5. Klasse werden als erste Fremdsprache Englisch und Latein (Biberacher Modell) oder nur Englisch angeboten. Als zweite bzw. dritte Fremdsprache kann Französisch gewählt werden.

Adresse

Albertus-Magnus-Gymnasium
Middelkerker Straße 1-5
76275 Ettlingen
Telefon: (0 72 43) 1 01 - 3 54
Telefon: (0 72 43) 1 01 - 5 85
Telefax: (0 72 43) 1 01 - 4 95
E-Mail: post(at)amg-ettlingen.de

Dieser Ort im Stadtplan:

Name

Die Schule ist nach Albertus Magnus benannt.

Aktuell

Vom 19. bis 24. Juni 2012 wird im Foyer des AMG die AusstellungDie Geschichte des Berliner Schlosses und seines Wiederaufbaus als Humboldtforum“ des Fördervereins Berliner Schloss e.V. gezeigt.

Wilhelm v. Boddien, Gründer und Geschäftsführer des Fördervereins Berliner Schloss e.V., eröffnete die Ausstellung am Dienstag, 19. Juni 2012, und wird dort auch am Donnerstag, 21. Juni 2012, einen Vortrag („Marketing für eine verrückte Idee – Wie man ein Schloss vermarktet.“) halten, organisiert vom Marketing-Club Karlsruhe.

Die Ausstellung ist von Mittwoch bis Samstag von 8 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 15 Uhr. Eintritt frei.

Weitere Informationen auf der offiziellen Webpräsenz des Fördervereins Berliner Schloss e.V. Siehe auch „Marketing für eine verrückte Idee – Wie man ein Schloss vermarktet.“ auf der offiziellen Webpräsenz des Marketing-Clubs Karlsruhe e.V.

Siehe auch

Weblinks