Elsa-Brändström-Straße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elsa-Brändström-Straße
Elsa-Brändström-Straße

Die Elsa-Brändström-Straße ist eine Straße auf dem Bergwald, einem Wohnviertel Durlachs.

Hausnummern

Good Karma Coffee
18
Ökumenisches Gemeindezentrum Bergwald

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Straße wurde 1964 nach der Delegierten des schwedischen Roten Kreuzes Elsa Brändström benannt.

Die Schwedin Elsa Brändström (* 26. März 1888 in Sankt Petersburg, † 4. März 1948 in Boston, USA) wurde bekannt durch ihren selbstlosen Einsatz für die Kriegsgefangenen in den russischen Gefangenenlagern des Ersten Weltkrieges . Sie ging als "Engel von Sibirien" in die Geschichte ein.

Weblinks