Die Käuze

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Käuze

Die Käuze ist ein Kinder-, Jugend- und Erwachsenentheater in der Waldstadt. Es ist das einzige Kellertheater der Stadt Karlsruhe.

Inhaltsverzeichnis

Programm

„Dornröschen“, Herbst 2010

Neben dem Spielplan stehen musikalische Veranstaltungen, Lesungen und Ausstellungen auf dem Programm sowie Gastspiele und Sozialveranstaltungen.

Das Theater verfolgt das Konzept eines kontinuierlichen Spielplans: Dramen, Komödien, zeitgenössische Stücke sind ebenso zu finden wie Kriminalstücke, Problemstücke, Eigenproduktionen, Kinder- und Jugendstücke sowie Märchenspiele.

Sonstiges

In der Galerie finden wechselnde Ausstellungen statt.

Die Käuze pflegen seit 1982 zusammen mit dem Jakobus-Theater eine Partnerschaft mit dem "Lace Market Theatre" aus Nottingham, England.

Geschichte

Das Theater wurde im Jahr 1967 von Carl Kaufmann gegründet. Die Bühne zählt zu den Amateurtheatern und wird als e.V. geführt. Die Käuze sind Mitgliedsbühne beim Landesverband Baden-Württemberg des Bundes deutscher Amateutheater (BdAT).

Auszeichnungen

Adresse

Theater „Die Käuze”
Leitung: Larissa Kaufmann
Königsberger Straße 9
76139 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 68 42 07
Telefax: (07 21) 67 00 99
E-Mail: info(at)kaeuze-theater.de

Weblinks