Cäcilia Auguste von Baden

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cäcilia Auguste (* 20. September 1839 in Karlsruhe; † 13. April 1891 in Charkow/Ukraine) war Prinzessin von Baden und Großfürstin von Russland.

Cäcilia war die jüngste Tochter von Großherzog Leopold von Baden und seiner Gemahlin Sophie Wilhelmine von Holstein-Gottorp, Prinzessin von Schweden.

Sie heiratete Michael Nikolajewitsch Romanow, Großherzog von Russland, Sohn von Nikolai I. Pawlowisch Romanow, Zar von Russland und der Prinzessin Friederike Luise Charlotte von Preußen, am 28. August 1857 in Sankt Petersburg. Aus der Ehe gingen sieben Kinder hervor. Cäcilia nahm bei ihrem Übertritt zur griechisch-russischen Kirche die Namen Olga Feodorowna an.

Cäcilie starb 1891 im Alter von 51 Jahren in der Ukraine.

Ehrungen

1907 wurde nach ihr die Cäciliastraße benannt.

Weblinks