Horbachpark

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Horbachpark

Der Horbachpark ist eine Grünanlage in Ettlingen.

Objekte

Am Eingang zum Horbachpark in der Johann-Baptist-Göring-Straße steht das Antonius-Kreuz. Dieses Wegkreuz wurde 1726 errichtet und nach dem Heiligen Antonius von Padua benannt.

Zudem wurde zur Landesgartenschau die Skulptur „Wasserfenster und Kanzel” von Hans Peter Reuter in 18 Blaunuancen errichtet. 2009 wurde sie aufwendig saniert, 3.342 neuen Fliesen von der Majolika Manufaktur erstellt und vom Büro Bauer und Partner Landschaftsarchitekten ausgetauscht.

Bilder

Geschichte

1988 fand in Ettlingen die Landesgartenschau auf dem Gebiet des heutigen Horbachparks statt. 2007 fand hier die Ettlinger Leistungsschau statt.

Lage

Der Park liegt östlich der Baptist-Göring-Straße, ein Zugang befindet sich auf Höhe des Clevedoner Wegs. Dieser Ort im Stadtplan:

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Ettlingen Horbachpark