Rokoko

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rocaillen als Verzierung an Decke, Supraporte und Wandvertäfelung im Bruchsaler Schloss

Das Rokoko (von franz.: Rocaille, "Muschelwerk") war eine Kunstepoche im 18. Jahrhundert zwischen etwa 1720 und 1775. Da der Stil eine Weiterentwicklung des Barocks darstellt, wird er auch gelegentlich als Spätbarock bezeichnet.

Kennzeichnend sind unter anderem verspielte Verzierungen sowie im Barock unübliche Asymmetrie und Unregelmäßigkeiten.

Bauten in der Region Karlsruhe

Siehe auch

Weblinks


Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Rokoko“ wissen.