Maxaubahnhof

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfalzbahnstraße in Knielingen

Maxaubahnhof (auch Pfälzer Bahnhof) ist ein Teil des Hauptbahnhofs. In den Stumpfgleisen 101 bis 104 wurden überwiegend die Züge abgefertigt, welche über die Maxaubahn verkehrten. Es ist aber auch möglich, vom Maxaubahnhof direkt auf die Rheintalbahn Richtung Rastatt über Durmersheim zu fahren.

Reisende können den Maxaubahnhof über einen Treppenaufgang und einen Aufzug erreichen, eine Rolltreppe existiert nicht.

Wegen der Entfernung zu den anderen Bahnsteigen ist die Bahn bemüht, auch Züge aus der Pfalz möglichst nach Gleis 1 in die Halle zu fahren, weshalb der Maxaubahnhof nur noch wenig benutzt wird. Die Gleise 103 und 104 wurden 2005 abgebaut. Dadurch konnten beim Neubau der Eisenbahnüberführung Schwarzwaldstraße Baukosten eingespart werden, weil die neue Überführung etliche Meter kürzer ausfiel.

Bilder