Landestreffen der historischen Bürgerwehren 2006

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Landestreffen der historischen Bürgerwehren 2006 mit Paraden, Konzerte und „Großer Zapfenstreich“ und über 1.200 Aktiven fand am 15. bis 16. Juli 2006 in Karlsruhe auf dem Friedrichsplatz im Rahmen der Reihe 200 Jahre Baden – Freiheit verbindet unter Schirmherrschaft von Maximilian Markgraf von Baden statt.

Programm

Samstag

ab 18 Uhr 
Festbetrieb im Festzelt mit musikalischer Unterhaltung durch Musikkapellen
19:30 Uhr 
Festakt im Festzelt (Moderation: stellvertretender Landeskommandant Alois Krafczyk)
22:15 bis 23:00 Uhr 
Aufmarsch der historischen Bürgerwehren und Großer Zapfenstreich mit dem Musikzug der Bürgerwehr Bretten auf dem Platz vor dem Naturkundemuseum
bis 24:00 Uhr 
Festbetrieb im Festzelt mit musikalischer Unterhaltung durch Musikkapellen

Sonntag

Morgenandacht vor der Grabkapelle mit Erbprinz Bernhard
10:30 Uhr 
Ökumenische Morgenfeier mit Pfarrer im Ruhestand Gerhard Leiser (früher an der evangelischen Stadtkirche) und Diakon Erwin Pollmann (katholische Kirche Knielingen) vor der Großherzoglichen Grabkapelle mit Totenehrung und anschließende Kranzniederlegung
ab 11:00 Uhr 
Festbetrieb im Festzelt mit musikalischer Unterhaltung durch Musikkapellen
12:30 Uhr 
Empfang der Stadt Karlsruhe für die Ehrengäste und Kommandanten im Karlsruher Rathaus
16:00 Uhr 
Festumzug mit Biedermeier- und Trachtengruppen vom Friedrichsplatz über die Kaiserstraße zum Marktplatz, drei Böllerschüsse kündigen den Festzug an
bis 20:30 Uhr 
Festbetrieb im Festzelt mit musikalischem Ausklang

Weblinks