Hans Burger

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Hans Burger (* 24. Februar 1912 in Karlsruhe; † 7. Dezember 1994 in Bruchsal) war Pädagoge in Karlsruhe und Bruchsal.

Leben und Wirken

Burger schloss seine Schulzeit 1931 in Mosbach mit dem Abitur ab und begann anschließend in Freiburg, München, Würzburg und schließlich Heidelberg zu studieren. Oberkirch und ab 1938 Buchen/Odenwald waren seine Lehrerstationen, bevor er 1953 ans Kant-Gymnasium kam. Seine Fächer waren Mathematik und Physik.

Im April 1965 übernahm er die Leitung des Justus-Knecht-Gymnasium. Zum Schuljahresende 1975 ging er in Pension.