Friedrich-Naumann-Straße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Die südliche Friedrich-naumann-Straße von der Kurt-Schumacher-Straße aus gesehen.

Die Friedrich-Naumann-Straße ist eine Wohnstraße / Erschließungsstraße im Wohngebiet Alter Flugplatz (3) im Karlsruher Stadtteil Nordweststadt.

Verlauf

Sie beginnt an der Kurt-Schumacher-Straße und führt nach Norden. Eine Abzweig der Straße dazwischen führt als Stichstraße zum Evangelischen Diakonissenhaus Bethlehem und zur Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Bethlehem. Als Seitenstraße beginnt die Sengestraße. Danach schwenkt die Straße um 45° nach Nordwest und endet als Sackgasse mit Durchgang zur Fortsetzung, der Schweigener Straße und der querenden Kaiserslauterner Straße.

Hausnummern

33 d 
Evangelische Sozialstation Station Nord

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Stadtbahn  S1 / S11  (Hardtbahn),

im Süden

Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Kurt-Schumacher-Straße (Haltestelle)   


Im Norden

Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Haus Bethlehem (Haltestelle)   


Besonderheiten

Straßenname

Die Straße wurde 1956 nach dem evangelischen Theologen und Politiker Friedrich Naumann benannt.


Weblinks