Wielandtstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wielandtstraße (Blickrichtung Osten)

Die Wielandtstraße ist eine Straße in der Südstadt Karlsruhes.

Verlauf

Die Wielandtstraße ist eine Seitenstraße der Rüppurrer Straße und verläuft östlich bis zur Morgenstraße/Elisabeth-Großwendt-Straße.

Am derzeitigen Ende der Wielandtstraße befindet sich das Südwerk, welches mittlerweile jedoch in die Henriette-Obermüller-Straße eingegliedert wurde.

Hausnummern

18 
ehemals „El Bandolero“ (bis 2008) und „Schwarzes Schaf“ (2008–2012) und Rumba (2012-2013)
25 
ehemals Lebensmittelladen Ebersberger & Rees

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Straße wurde 1874 nach dem wohltätigen Kanzleirat Heinrich Christoph Friedrich Wielandt (1797-1873) benannt.