Telemaxx Telekommunikation GmbH

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von TelemaxX Telekommunikation GmbH)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo

Die TelemaxX Telekommunikation GmbH – auch kurz TelemaxX genannt – ist ein Rechenzentrumsbetreiber und regionaler Telekommunikationsanbieter für Geschäftskunden. Hauptgesellschafter der TelemaxX sind die Stadtwerke Karlsruhe. Basierend auf der vorhandenen Infrastruktur von Glasfaser und Kupfer bietet die TelemaxX professionelle Telekommunikation - und Rechenzentrumsdienste für Geschäftskunden an. Der Unternehmenssitz befindet sich in der Raumfabrik in Karlsruhe-Durlach.

Geschichte

Netzplan 2013
  • Februar 1999: Gründung der TelemaxX von neun Gesellschaftern der TechnologieRegion Karlsruhe.
  • 2008: Umsatz von 21 Mio. Euro.
  • Februar 2009: 10-Jähriges Jubiläum mit einem Kundenstamm von etwa 1.000 Geschäftskunden.
  • Juni 2009: Eröffnung IPC-3.
  • November 2010: Spatenstich IPC-4.
  • 2012: etwa 1.200 Geschäftskunden und einen Umsatz von ca. 26 Mio. Euro.
  • Dezember 2012: Zertifizierung der Rechenzentren IPC-1 und IPC-3 nach DIN ISO 27001.
  • Dezember 2013: Beschäftigung von rund 90 Mitarbeitern.
  • Februar 2014: 15-Jähriges Jubiläum.
  • Juni 2016: Spatenstich IPC-5 in Stutensee.

Gesellschafter

Gesellschafter der TelemaxX Telekommunikation GmbH sind:

Infrastruktur

TelemaxX betreibt ein eigenes ca. 2.000 km langes Glasfasernetz mit Übergangs-Bandbreiten bis zu 10 GBit/s. Außerdem sind 53 Hauptverteiler der Deutschen Telekom erschlossen. TelemaxX unterhält dabei auch Netzkopplungen mit fast allen namhaften nationalen und internationalen Carriern wie z. B. 1&1, Colt, Vodafone, Telefónica Germany oder Plusline. Auf redundanten Wegeführungen können auch Datenübergaben in Frankfurt oder Stuttgart realisiert werden.

Rechenzentren

TelemaxX Rechenzentrum IPC-3

TelemaxX betreibt in Karlsruhe vier Hochsicherheits-Rechenzentren. Das Rechenzentrum IPC-1 befindet sich in der Nähe des Rheinhafen, das IPC-2 im Technologiepark Karlsruhe, das Rechenzentrum IPC-3 im Gewerbegebiet Auf der Breit in Durlach und das IPC-4 im Gewerbegebiet Roßweid in Karlsruhe. Das TelemaxX Rechenzentrum IP-Center 1 wurde 2009 mit dem Datacenter Star Audit vom eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. zertifiziert. Das Datacenter Star Audit Zertifikat ist ein Qualitätssiegel für Rechenzentren, das die Infrastruktur und Leistung des Rechenzentrums prüft und beurteilt. Das IPC-3 wurde inzwischen auch nach der DIN ISO 27001 zertifiziert.

Die TelemaxX-Rechenzentren sind innerhalb von Karlsruhe über eigene Glasfaserinfrastruktur voll redundant in einen 10 GB-Glasfaserbackbone auf SDH- und WDM-Basis integriert. Jeder Standort verfügt über mindestens 2, teilweise sogar 3 Hauseinführungen. Innerhalb der Rechenzentren befinden sich separate Glasfaserverteiler.

DataCenter IPC-3

Nachdem schon 2007 abzusehen war, dass die Kapazitäten und die verfügbare Fläche in den bestehenden beiden Rechenzentren IPC-1 und IPC-2 begrenzt war, wurde am 16. Juni 2009 das dritte Rechenzentrum der TelemaxX in Karlsruhe in Betrieb genommen.

Das dritte Rechenzentrum ist im Endausbau in 4 separate Bauabschnitte auf 2 Etagen unterteilt. Jeder Bauabschnitt verfügt über eine Grundfläche von jeweils ca. 400 m² und ist für sich über redundante Infrastruktur versorgt und überwacht. Innerhalb der jeweiligen Bauabschnitte können für jeden Kunden die individuellen Anforderungen was Racks, Flächen, Cages angeht berücksichtigt werden, die für den Betrieb der jeweiligen Systeme gefordert sind.

Alle Bauabschnitte sind vollständig redundant verkabelt und verfügen über Brand-, Wasser- und Einbruchschutz sowie über eine Videoüberwachung mit Infrarotkameras.

DataCenter IPC-4

Da die TelemaxX auch weiterhin auf Wachstumskurs ist, ist seit Januar 2014 das vierte und modernste Rechenzentrum der TelemaxX im Gewerbegebiet Roßweid in Betrieb genommen worden. Mit einer Gesamtfläche von 5.500 m² ist es auch das bisher größte Rechenzentrum. Es ist ebenfalls geplant das IPC-4 nach der DIN ISO 27001 zu zertifizieren.

Adresse

TelemaxX Telekommunikation GmbH
Amalienbadstraße 41, Bau 61
76227 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 1 30 88 - 0
Telefax: (07 21) 1 30 88 - 77
E-Mail: info(at)telemaxx.de
(H)  nächste Haltestelle: Killisfeldstraße   

Weblinks