Sandbiotop

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zwischen Rastatt und dem Taunus finden sich im Rheingraben an vielen Stellen Reste von Flugsanddünen und Flugsandflächen aus der auslaufenden letzten Vereisungsperiode, der Würmeiszeit. Diese Gebiete zeichnen sich durch eine besondere Flora und Fauna aus, die von Naturschützern als Sandbiotope bezeichnet werden.

Die sechs größten und wichtigsten Sandbiotope Baden-Württembergs:

Auf die sandige Bodenbeschaffenheit weisen Flur- und Gewannnamen hin, daraus abgeleitet auch heutige Straßennamen: Sandfeld, Am Sandfeld

Siehe auch