Relations

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die "Relations" waren eine Rockband aus Sulzfeld bei Bretten, die zwischen 1998 und 2006 zahlreiche Auftritte vor allem in nordbadischen Raum hatte, sich aber durch Gigs in Köln, Frankfurt, Chemnitz und anderen Städten auch überregional einen Namen machten. Die vierköpfige Formation um den jungen Gitarristen, Sänger und Songwriter Alex Frankenhauser gewann bei zahlreichen Newcomer-Wettbewerben Preise oder rangierte in den vorderen Rängen. Unter anderem trat die Band auch als Support bei Acts wie Chumbawumba, Such a Surge, Kraan, Fool's Garden und Randy Hansen auf.

Ursprünglich als Jimi-Hendrix-Coverband entstanden, entwickelte sie zunehmend ihren eigenen Stil mit gefühlvollen melodiösen Rocksongs, der mehrstimmigen Gesang mit eingängigen Riffs, gekonnten rhythmischen Wechseln und anspruchsvollen Gitarrensoli kombiniert. Die "Relations" brachten insgesamt 3 Alben mit eigenen Songs heraus.

Biographie

Im März 1998 bewies der damals 14jährige Alex Frankenhauser zusammen mit seiner Schwester Sarah Frankenhauser und dem Schlagzeuger Denis Holzmüller zum ersten Mal auf der "New–Kids–on–Stage"-Bühne im Karlsruher Jubez mit einigen Jimi-Hendrix-Stücken sein außergewöhnliches Talent. Für den kurzen Gig studierte Sarah in Ermangelung eines Bassisten innerhalb weniger Tage die notwendigen Bassgriffe ein. Der Auftritt fand eine so große Resonanz, dass der Stadtjugendausschuss die frisch gebackene Band prompt für die Zeltbühne auf dem Karlsruher Fest im Juli 1998 engagierte. Dieser erfolgreiche und erste offizielle Gig unter dem Bandnamen "Relations" markierte den Auftakt zu einer Serie von weit mehr als 100 Auftritten innerhalb der nächsten 6 Jahre.

Diese fanden jedoch ohne Schlagzeuger Denis Holzmüller statt, der die Formation direkt nach dem Fest-Gig verließ. Ersetzt wurde er durch Lex Schimandl, der die Band mit seinem unverwechselbaren rhythmischen Stil in der Folgezeit entscheidend mitprägte. Bald darauf wurde mit Ewe Keller auch ein fähiger Bassist gefunden. Zusammen mit Sarah Frankenhauser, die sich nun ganz dem Gesang widmen konnte, hatte die Band mit 4 Mitgliedern - allesamt aus Sulzfeld - jetzt ihre Stammbesetzung gefunden.

In dieser Phase begann insbesondere Alex, eigene Songs zu schreiben, während Sarah sich vornehmlich dem Texten widmete. Im Jahre 2000 nahmen die Relations im Substage-Studio ihre erste Promo-CD "The Entire Range" auf, die im Herbst des gleichen Jahres herauskam. Die Zusammenarbeit mit dem Substage-Tontechniker Andreas Schorpp sollte auch während der Folgejahre bestehen bleiben.

Das Konzert-Volumen indes stieg mehr und mehr an, und auch der Aktionsradius der Band verbreiterte sich zunehmend (Auftritte in Würzburg, Ulm, Kaiserslautern, Freiburg, Offenbach, Lüneburg, Erlangen, Köln u.v.a. Städten). Erfolge verzeichnete man unter anderem bei verschiedenen Newcomer-Contests in der Region und darüber hinaus. Der Song "For To Hide" fand bald Eingang auf einigen lokalen Rock-Samplern. Im April 2002 wurde unter gleichem Namen schließlich das erste komplette Album der Relations veröffentlicht (Aufgenommen ab 2001 im Studio Andreas Schorpp).

Die Aufnahmen zum zweiten und zugleich letzten Album "Still" begannen 2003. Lange bevor es im Mai 2004 veröffentlicht wurde, hatte Sarah Frankenhauser sich bereits aus dem aktiven Bandgeschäft zurückgezogen, so dass die Relations jetzt nur noch als Trio tourten. Die zweite Singstimme übernahm hauptsächlich Ewe Keller. Nichtsdestotrotz begann die Bandtätigkeit in der Folgezeit zunehmend zu erlahmen, bis sie nach einem letzten Konzert am 26.Mai 2006 im Karlsruher Substage schließlich vollkommen zum Erliegen kam.

Etwa zu dieser Zeit entstand das Dylan-Coverband-Projekt "Bobby Shadow & The Incredible E.C.P.", in dem Alex Frankenhauser nunmehr unter dem Pseudonym Alec "Razorblade" Shadow seine Gitarrenkünste weiterpflegt. Leider ist die Formation um Frontmann Bobby Shadow (alias Klaus-Peter Weber vom Jubez), in der Andreas Schorpp als Andy "Drum on" Shadow höchstpersönlich die Drumsticks schwingt, bisher noch recht selten auf öffentlichen Bühnen zu sehen und zu hören.

Besetzung

Gründungsmitglieder

  • Alex Frankenhauser
Gitarre, Gesang
  • Sarah Frankenhauser
Bass, Gesang, Percussion
  • Denis Holzmüller
Drums

Letzte Besetzung

  • Alex Frankenhauser
Gitarre, Gesang
  • Dennis "Ewe" Keller
Bass, Gesang
  • Alexander "Lex" Schimandl
Drums

Termine

Hier eine kleine Auswahl bedeutenderer Auftritte:

  • "Das Fest" Karlsruhe (26.7.1998)
  • Little Woodstock Heilbronn (5.12.1998)
  • "Das Fest" Karlsruhe (24.7.l999)
  • SWR 3 "Love Parade meets Woodstock" Ingelfingen (28.8.1999)
  • Newcomerfestival Jubez Karlsruhe (20.11.1999)
  • South German Sound Contest Memmingen (15.4.2000)
  • Radio Regenboden Bandfestival Mannheim (6.5.2000)
  • Can hear your voice – Festival Waldbronn (6.5.2000)
  • "Das Fest" Karlsruhe (15.7.2000)
  • SWR 3 Showbühne "Die Talentshow 2000" Singen (26.8.2000)
  • Tollhaus + SWR 1 Showbühne Karlsruhe (7.4.2001)
  • C&A Sound Contest Pforzheim (9.6.2001)
  • Substage Karlsruhe [Randy Hansen Support] (12.10.2001)
  • Deutscher Rock und Pop Preis Würzburg (27.10.2001)
  • Longhorn Stuttgart (10.5.2002)
  • Zeltmusikfestival Freiburg (5.7.2002)
  • Rocksommer Lüneburg (10.8.2002)
  • Bandfestival Chemnitz (15.3.2003)
  • Oischnak Festival Schwarzenfeld (4.10.2003)

CDs

  • 2000 the entire range (Promo CD mit 4 Songs)
  • 2002 for to hide
  • 2004 still

Adresse

Relations
c/o Sarah Frankenhauser
Hintere Straße 49
D-75056 Sulzfeld
Telefon: 07269 / 6596
Fax: 07269 / 960824
E-Mail: info(at)relationsnet.de