Platz der Menschenrechte

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Platz der Menschenrechte ist ein Platz in der Südweststadt.

Lage

Der Platz umfasst das Areal zwischen dem ZKM-Hallenbau im Westen, Kubus und Filmpalast im Süden, Erinnerungsstele und Bundesanwaltschaft im Norden und Brauerstraße im Osten.

Dieser Ort im Stadtplan:

Geschichte

Mit großer Mehrheit hatte sich der Gemeinderat im März 2015 für diesen Standort entschieden, die Einweihung mit Enthüllung des Schildes fand am 10. Dezember (Tag der Menschenrechte) 2015 statt.