Nikolaus-Lenau-Straße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nikolaus-Lenau-Straße Rüppurr.JPG

Die Nikolaus-Lenau-Straße ist eine Straße im Karlsruher Stadtteil Rüppurr in der Baumgartensiedlung.

Verlauf

Sie beginnt an der Battstraße und verläuft in südlicher Richtung als Sackgasse zur Reinhold-Schneider-Straße, zu der für Kraftfahrzeuge nur bedingt eine Durchfahrt ist. Allerdings befinden sich die Eingänge der Haus-Nr. 12 bis 22 teilweise auf der Rückseite eines Blocks, auf dessen Vorderseite die Ladengeschäfte und Büros 12 bis 22 und 11 gegenüber der Häuser der Reinhold-Schneider-Straße 71 a bis 71 e und 73 befinden.

Hausnummern

12 
Ute Rodenberg Frisuren
18 
Heinrich-Heine-Apotheke
Rainer Rokuss Dr. med. dent
20 
Rieberger-Immo [1]

Bebauung

Die Haus-Nummern 1 bis 9 befinden sich am Anfang der Straße und haben die Eingänge über Treppen oder kleine steile Rampen. 9 ist ein Hochhaus mit Eingang an der Rückseite. Die Haus-Nr. 2 bis 10 auf der gegenüberliegenden Straßenseite haben untenliegende Eingänge, die über Treppen oder daneben liegende steile Rampen erreichbar sind.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Straße wurde 1964 nach dem österreichischen Dichter Nikolaus Lenau eigentlich Nikolaus Franz Niembsch Edler von Strehlenau (* 13. August 1802 in Csatád/Ungarn, † 22. August 1850 in Oberdöbling/Wien) benannt.

Weblinks