Laurentiusstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straße mit Neue-Anlage-Straße 5 am Straßenanfang

Die Laurentiusstraße ist eine Straße im Stadtviertel Bulach im Karlsruher Stadtteil Beiertheim-Bulach.

Straße mit Bahnübergang
Straße vom Ende Richtung Grünwinkler Straße
Straße nach der Grünwinkler Straße
Spielplatz an der Ecke St.-Georg-Straße

Verlauf

Sie beginnt an der Neue-Anlage-Straße und verläuft bei deren Hausnummer 5 Richtung Süd über einen Bahnübergang, der nicht von Kraftfahrzeugen benutzt werden kann, kreuzt die Martinstraße, vorbei an der Sankt-Georg-Straße, einem Kinderspielplatz und der Hinterseite der Kirche, kreuzt die Grünwinkler Straße und endet an der Straße Petergraben.

Hausnummern

13 
Eingang Martinstraße
Gisela Tartter Hausverwaltung

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Straße wurde 1957 nach dem Märtyrer und Heiligen, Laurentius von Rom († 10. August 258 in Rom), benannt.

Im Volksmund hieß die Straße Schwarzes Wegle oder Rußgass. Die Straße wurde erst in den 70ern befestigt und es wurde davor der Ruß aus den Holz- und Kohleöfen auf die Straße geworfen.

Weblinks