Internationaler Club Baden-Baden

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadtwiki überarbeiten

ACHTUNG: Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine inhaltliche Begründung befindet sich gegebenenfalls auf der Diskussionsseite. Wenn Sie Lust haben, verbessern Sie den Artikel und entfernen anschließend diesen Baustein.


Siehe auch Guter Artikel, Editierhilfe und Handbuch

Der Internationale Club Baden-Baden e.V. richtete die Internationalen Galopprennen auf der Galopprennbahn Iffezheim aus.

Geschichte

2004 hatte der Verein seinen Stammsitz in der Lichtentaler Allee an Wolfgang Grenke verkauft und zog auf die Rennbahn[1].

2008 hatte der Club etwa 10 Millionen Euro Schulden. Die Kanzlei Schultze und Braun aus Achern erarbeitete ein Sanierungskonzept und hoffte damit die Insolvenz abzuwenden. Dazu hätten aber Banken, private Gläubiger und auch die Gemeinde Iffezheim auf einen Großteil ihrer Forderungen verzichten müssen, was sie nicht taten.

Am 3. April 2009 wurde im Rahmen des Insolvenzeröffnungsverfahren Rechtsanwalt Tobias Hoefer, Baden-Baden, zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt (Aktenzeichen 11 IN 159/09, Amtsgericht Baden-Baden).

Am 1. Juni 2009 wurde um 10:00 Uhr das Insolvenzverfahren eröffnet. Auf Antrag des Vereins wurde die Eigenverwaltung[2] angeordnet, zum Sachwalter wurde Rechtsanwalt Tobias Hoefer, Baden-Baden, bestellt.[3] Bei der Gläubigerversammlung Anfang August 2009 wurde bekannt, dass rund 150 Gläubiger über 14 Millionen Euro einfordern, sie werden aber nach Schätzungen des Insolvenzverwalters höchstens vier bis fünf Prozent zurückbekommen. Ende 2010 wurde die Insolvenz aufgehoben.

Im Juli 2010 wurde die wertvolle Gemäldesammlung des Clubs durch das Auktionshaus Walldorf versteigert[1].

Vertretung

Der Verein wurde vertreten durch den Vorstand Bernhard Prinz von Baden (2003 bis 2011), Jürgen H. Winter und Wolfgang Grenke.[4]

Adresse

Internationaler Club e.V.
Lichtentaler Allee 8
76530 Baden-Baden
vorl. Insolvenzverwalter
Rechtsanwalt Tobias Hoefer, Baden-Baden

Weblinks

Fußnoten

  1. 1,0 1,1 BNN vom 27. Juli 2010: „Gemälde des Clubs unter dem Hammer“
  2. gemäß § 207 InsO
  3. Aktenzeichen 11 IN 159/09, Amtsgericht Baden-Baden vom 1.6.2009
  4. Stand 2009, gem. Insolvenzeröffnungsverfahren Aktenzeichen 11 IN 159/09, Amtsgericht Baden-Baden, Jahresangabe gem. bisherigem Artikel