Hugenotten- und Waldenserpfad

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wegebeschreibung in Knittlingen - Kleinvillars
Wegweiser bei Oberderdingen - Großvillars

Der Hugenotten- und Waldenserpfad ist ein etwa 1.800 km langer europäischer Kulturfernwanderweg. Er beginnt in Italien (Wegeverlauf der Waldenser) bzw. Frankreich (Wegeverlauf der Hugenotten) und führt dann durch die Schweiz nach Deutschland.

Der Hugenotten- und Waldenserpfad folgt dem realen historischen Fluchtweg der Hugenotten. Der Exilweg der Waldenser vereinigt sich kurz vor der Schweizer Grenze mit dem Weg der Hugenotten. Der Wanderweg verläuft dann durch Baden-Württemberg bis nach Bad Karlshafen in Hessen. Er ist über die volle Länge ausgeschildert und mit Informationstafeln über die Geschichte der Hugenotten und Waldenser ergänzt.

Weg im Landkreis Karlsruhe

Vom Enzkreis aus Schönenberg und Kleinvillars kommend, verläuft er durch Oberderdingen und Großvillars über Gochsheim in Richtung Heidelberg.

Siehe auch

Weblinks