Hooverstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Die Hooverstraße ist eine Straße im Durlacher Stadtviertel Bergwald, die als Stichstraße von der Straße des Roten Kreuzes abzweigt.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Straße wurde 1968 nach Herbert Clark Hoover (* 10. August 1874 in West Branch/USA, † 20. Oktober 1964 in New York) benannt. Hoover war Präsident der USA und organisierte nach dem Zweiten Weltkrieg das Quäker-Hilfswerk für Europa. Nach ihm wurde die Hooverspeisung, auch Schülerspeisung, benannt.

Weblinks