Hannelore Neeb

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hannelore Neeb (* 1940 in Stuttgart; † 10. Oktober 2015 in Karlsruhe) war eine Künstlerin.

Leben und Wirken

Neeb hatte in Mannheim eine Ausbildung zur Bauzeichnerin absolviert bevor sie von 1970 bis 1976 bei Wilhelm Loth in Karlsruhe an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste studierte. Danach folgten ein DAAD-Stipendium in Wien und ein Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg (1980).

In den 1970er Jahren entstanden ihre farbigen Polyesterskulpturen. Seit den 1980er Jahren hat sich Neeb auf Kohlezeichnungen spezialisiert.

Sie starb nach langer schwerer Krankheit und wurde auf dem Karlsruher Hauptfriedhof beigesetzt.

Ehrungen

2000 wurde Hannelore Neeb der Hanna-Nagel-Preis verliehen.

Weblinks