Hagenau

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ansichtskarte vom Truppenübungsplatz bei Hagenau, im Mai 1910 von einem Grenadier der 2. Kompanie des Leibgrenadier-Regiments

Die Stadt Hagenau (französisch Haguenau, gesprochen: [agˈno]) ist ein Ausflugsziel im Elsass.

Geschichte

Die Siedlung Hagenau bekam schon 1164 die Stadtrechte, das Gebiet gehörte damals den Herzögen von Schwaben.

Lage

Die Stadt liegt im Département Bas-Rhin und dem Arrondissement Haguenau sowie dem Kanton Haguenau.

Sie ist etwa 70 Kilometer von Karlsruhe entfernt.

Sehenswürdigkeiten

  • Historisches Museum
  • Reste der alten Stadtbefestigung
    • Quai des Pêcheurs
    • Porte de Wissembourg (Stadttor)
    • Porte des Chevaliers (Stadttor)
  • Nikolauskirche (fr. Eglise St-Nicolas, aus dem 13. Jahrhundert)
  • Markthalle (fr. Halle)

Kantone im Arrondissement Haguenau

Das Arrondissement Haguenau setzt sich aus folgenden Kantonen zusammen:

Verkehr

Die Gare de Haguenau (la Hauptbahnhof) ist über Straßburg oder Weißenburg und Winden (Pfalz) in etwa 100 Minuten von Karlsruhe Hbf zu erreichen.

Städtepartnerschaft

Weblinks

Arrondissements im Département Bas-Rhin
Kantone im Arrondissement Haguenau
Bischwiller, Haguenau und Niederbronn-les-Bains sind die Kantone im Arrondissement Haguenau.