Ernst Schröder

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Ernst Schröder (* 25. November 1841 in Mannheim; † 16. Juni 1902 in Karlsruhe) war ein deutscher Mathematiker, der in Karlsruhe gelehrt hat.

Akademische Laufbahn

Literatur/Quellen

  • M. v. Renteln: Die Mathematiker an der TH Karlsruhe, 2. A., 2002, 307
  • Randall R. Dipert: Ein Karlsruher Pionier der Logik: Ernst Schröders Beitrag zur Logik und den Grundlagen der Mathematik, in: „Fridericiana“, 27. (1980), Seiten 23–44
  • Archivalien sind gegebenenfalls im KIT-Archiv unter der Nummer 19863 abgelegt.

Weblinks