Ehrenbürger von Ettlingen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ehrenbürger der Stadt Ettlingen und der Stadtteile.

Stadt Ettlingen

Anton Bell 
1882, Seminarmusiklehrer
Joseph Schleinkofer 
1894, Gerichtsnotar
Friedrich Kücherer 
1896, Gewerbe- und Reallehrer
Karl Hofheinz 
1904, Oberlehrer
Florian Buhl 
1905, Fabrikant
Wilhelm Lorenz 
1919, Fabrikant
Ludwig Albert 
1921, Geistlicher Rat
Rudolf Buhl 
1922, Fabrikant
Karl Springer 
1931, Weinhändler und Heimatforscher
August Kast 
1947, Geistlicher Rat
Dr. Josef Rummel 
1955, Erzbischof in New Orleans
Prof. Dr. h.c. Karl Albiker 
1958, Bildhauer
Prof. Dr. Ing. Rudolf Plank 
1960, Wissenschaftler
Hugo Rimmelspacher 
1974, Oberbürgermeister
Helmuth Gietz 
1986, Hotelier
Dr. Erwin Vetter 
1987, Oberbürgermeister und Minister a.D.
Kurt Müller-Graf 
2008, Ehrenintendant der Schlossfestspiele, Verleihung am 22. Juni 2008 im Asamsaal
Wolfgang Lorch 
2014, Pädagoge a.D. und Stadtrat

Stadtteile

Bruchhausen

Franz Kühn 
1974, Ortsvorsteher und Bürgermeister a.D.

Oberweier

Josef Diebold 
1970, Maurer

Spessart

Ottilie Decker 
1948, Hauptlehrerin
Otto Junker 
1958, Pfarrer

Siehe auch