Eberhard Knittel

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Eberhard Knittel (* 24. November 1899 in Karlsruhe; † 5. April 1989 ebenda) war ein Verleger.

Leben und Wirken

Dr. Eberhard Knittel übernahm 1948 die Leitung des Verlags G. Braun. 1949 wurde die Zeitschrift „Baden. Monographie seiner Stadt und Landschaften” mit der Unterzeile „Südwestdeutsche Rundschau für Kultur und Wirtschaft” herausgegeben auf Anliegen Knittels. Schriftleiter bis zu seinem Tod war der Redakteur Georg Richter (1914–1985).

1950 wurde er Vorsitzender der Ortsgruppe Karlsruhe des Landesvereins Badische Heimat, 1951 stellv. Landesvorsitzender. Seit 1950, dem Wiedererscheinen der Zeitschrift „Badischen Heimat”, erscheinen diese ebenfalls im G. Braun-Verlag.

Ehrungen

Literatur

(Auswahl)

Weitere siehe Weblinks.

Weblinks


Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Eberhard Knittel“ wissen.