11. Jahrhundert

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von 1065)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das 11. Jahrhundert geht von 1001 bis 1100.

Das Wissen des Stadtwikis Karlsruhe zu diesem Jahrhundert:

Ereignisse

um 1030 
Der Bau des Doms zu Speyer durch die Salier beginnt.
1056 
Am 6. Mai schenkt Kaiser Heinrich III. Bruchsal zusammen mit dem Lußhardtwald dem Hochstift Speyer.
1065 
Malsch und Waldprechtsweier werden erstmals urkundlich erwähnt.
1070 
Die erste geschichtliche Erwähnung über den Weinbau im Baden-Badener Rebland.
1074 
Markgraf Hermann II. von Baden übernimmt die Regierungsgeschäfte Badens.
1084 
Rastatt wird erstmals urkundlich erwähnt.
1086 
Erste Erwähnung der Grafschaft Forchheim in einer Schenkungsurkunde Kaiser Heinrichs IV. zu Gunsten des Hochstifts Speyer.
Die Burg Waldenfels wird erstmalig urkundlich erwähnt.
1094 
Gründung des Klosters Gottesaue.
1095 
Erste urkundliche Erwähnung von Kuppenheim.
1100 
Erste Erwähnung von Ettlingenweier.

Geboren

um 1040 
Hermann I. von Zähringen
um 1050 
Gebhard III. von Zähringen

Gestorben

1074 
25. April
Hermann I. von Zähringen

Weblinks

Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „11. Jahrhundert“