1&1 Mail & Media GmbH

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 1&1 Mail & Media GmbH ist ein Unternehmen mit Niederlassung in Karlsruhe.

Geschichte

Das Portal Web.de wurde 1995 von den Brüdern Michael und Matthias Greve gegründet. Das Unternehmen bot zunächst einen kommerzieller Internet-Katalog an, der von Redakteuren gepflegt wurde. Der Firmensitz befand sich ursprünglich in Durlach in der Nähe der Karlsburg. Aus dem Katalog entwickelte sich das Internetportal mit dem stilisierten Brandenburger Tor als Logo.

Seit 2005 ist WEB.DE Teil der United Internet, zu der auch Marken und Unternehmen wie 1&1 Internet AG, GMX und Schlund + Partner zählen.

Im Juli 2010 wurde die WEB.DE GmbH in „GMX Internet Services GmbH“ umfirmiert, wobei auch die beiden Münchner Unternehmen „GMX GmbH“ und „GMX Internet Services GmbH“ mit der neuen „1&1 Mail & Media GmbH“ verschmolzen wurden.

Online-Betrugsmasche

Im Jahr 2013 fiel die 1&1 Mail & Media GmbH vermehrt mit Abonnementbetrug auf, siehe z. B. diesen Erfahrungsbericht über die Kostenfalle. Rechtsanwalt Rader gibt folgenden Verhaltenstipp: "Betroffene, die sich sicher sind, keine Web.de Club-Mitgliedschaft abgeschlossen zu haben, sollten die Forderung nicht ungeprüft begleichen. Sofern Sie einen Mahnbescheid erhalten, sollte Widerspruch dagegen eingelegt werden, sonst droht ein Vollstreckungsbescheid."

Adresse

1&1 Mail & Media GmbH
Zweigniederlassung Karlsruhe
Brauerstraße 48
76135 Karlsruhe
Handelsregister 
Registergericht Montabaur HRB 7666, 1&1 Mail & Media GmbH, Sitz: Montabaur
früher „WEB.DE GmbH“

Weblinks