Volkshochschule Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das vhs-"Studienhaus" in der Kaiserallee 12e

Die Volkshochschule Karlsruhe e.V. (kurz vhs Karlsruhe) ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Erwachsenen- und Weiterbildung in Karlsruhe. Die vhs ist auch Trägerin der Jugendkunstschule Karlsruhe und der Abendschulen zum nachträglichen Erwerb von Schulabschlüssen.

Bildungsverständnis

Die vhs betrachtet als Ziel ihrer Arbeit die Unterstützung und Förderung lebenslangen und lebensbegleitenden Lernens und die Vermittlung von

  • Wissen und Fähigkeiten in Theorie und Praxis
  • personaler Orientierung
  • sozialer und emotionaler Kompetenz
  • Persönlichkeitsbildung mit Kopf + Hand, Geist + Körper
  • Urteilsvermögen

Angebot

  • Beruf und EDV: Rhetorik, Management; PC- und Internet-Einführung, Anwendungen, Entwicklung, Multimedia
  • Sprachen: Kurse in 26 Sprachen; neben den Standards Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und dem umfangreichen Angebot in Deutsch als Fremdsprache auch viele seltener unterrichtete Sprachen wie z.B. Finnisch, Arabisch, Ungarisch
  • Wissen für den Alltag: Wirtschaft, Geld, Recht, Handwerk & Technik, Garten, Kochen
  • Psychologie und Gesundheit: Entspannung, Lebengestaltung, Gymnastik, Tanz
  • Kunst, Kultur, Gestalten: Malen und Zeichnen, Musik, Foto / Video, Plastisches Gestalten, Floristik
  • Politik - Gesellschaft - Umwelt: Geschichte, politische Bildung, Länderkunde, Naturwissenschaften, Natur- und Umweltbildung
  • Zweiter Bildungsweg / Abendschulen: Nachholen von Schulabschlüssen - Hauptschule, Realschule und Abitur
  • Besondere Zielgruppen: Kurse für Kinder bis 12 Jahre, Jugendliche ab 12 Jahre, Hochbegabte, Schüler, Migrant/-innen, Berufstätige, Senioren, Familien, Menschen mit geistiger Behinderung

Zahlen:

  • 68097 Unterrichtsstunden, davon 12677 in den Abendschulen
  • 32769 Teilnehmende, davon 26707 in 2284 Kursen, 212 in Auftragsmaßnahmen, 560 bei Exkursionen, 3814 in sonstigen Veranstaltungen (Lesungen, Konzerte etc.) und 1600 Ausstellungsbesucher/innen

Anzahl der Kurse in den Abteilungen:

  • Sprachen: 863
  • Gesundheit: 647
  • Kunst / Kultur / Gestalten: 424
  • Arbeit und Beruf: 155
  • Politik / Gesellschaft / Umwelt: 150
  • Schulabschlüsse: 45

Spezielle Angebote

Öffnungszeiten

des Servicebüros (Information & Anmeldung) in Zimmer 3 / Erdgeschoss
Montag bis Mittoch: 9:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr
Telefonische Erreichbarkeit der Zentrale
Montag bis Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 17:00 Uhr
Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Die Telefonzentrale ist, insbesondere zu den Hauptanmeldezeiten und zum Semesterbeginn, stark ausgelastet - bei spezifischen Fragen empfiehlt sich die direkte Durchwahl zu den zuständigen Mitarbeiterinnen (Nummern auf der Webpräsenz zu finden). Hier gelten allerdings, wegen des hohen Teilzeitbeschäftigungsgrades, nicht die oben genannten Zeiten (oft ist auch nach 17:00 ein Anruf möglich).

Adresse

Volkshochschule Karlsruhe e.V.
Postadresse
Postfach 11 14 11
76064 Karlsruhe
Hausadresse
Studienhaus
Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 9 85 75-0
E-Mail: vhs(at)karlsruhe.de

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Yorckstraße   

Organisationsstruktur

Über 40 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (davon mehr als die Hälfte in Teilzeit) planen und organisieren etwa 4000 Kurse und Veranstaltungen pro Jahr. Die Lehrkräfte - ca. 650 Dozenten und Dozentinnen - unterrichten freiberuflich auf Honorarbasis.

Trägerverein

Die vhs ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein.

Vorsitzender 
Bürgermeister Wolfram Jäger
Stellvertreterin 
Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche
Direktor 
Erol Alexander Weiß

Mitgliederversammlung

Weblinks