Tribut an Carl Benz e. V.

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Tribut an Carl Benz e.V.)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Tribut an Carl Benz e. V. ist ein Verein in Karlsruhe mit dem Ziel die Herkunft des gebürtigen Karlsruhers und Automobilerfinders Carl Benz in der Öffentlichkeit stärker zu verankern.

Allgemein

Der Vereinsname versteht sich als Ehrenerweis an den Karlsruher und weltweit bekannten Sohn der Stadt, Carl Benz, der 1844 in dem heute zu Karlsruhe gehörenden Stadtteil Mühlburg geboren wurde und in seiner Heimatstadt seine Schulzeit, sein Studium und die ersten Arbeitsjahre verbrachte.

Der Verein organisiert hierzu seit 1999 die Veranstaltung „Tribut an Carl Benz“, deren Erfolg und Bekanntheitsgrad wesentlich durch die Einbindung von Oldtimervereinen, wie auch Einzelpersonen und Unterstützern der Idee, überwiegend aus der mittelbadischen Region, begründet ist.

Benz-Geburtshaus in der Rheinstraße

Auf Initiative des Vereins wurde im Vorfeld des „Automobilsommers“ 2011 durch den Leiter des Karlsruher Stadtmuseums, Herrn Dr. Pretsch und seinem wissenschaftlichen Mitarbeiter, Herrn Welker, die Forschungsarbeiten zur Lokalisierung des Geburtshauses von Carl Benz mit Erfolg intensiviert. Dessen Standort war bis dato unbekannt.

Unter anderem in Anerkennung der hierbei geleisteten Arbeit, wurde im Jahr 2013 ein Nachbau des Benz Patent-Motorwagen durch die Firma Daimler der Stadt als Dauerleihgabe übergeben.

Der Verein engagierte sich zudem 2007 politisch gegen die Einführung von Fahrverbotszonen für Oldtimer mit einer der hierzu bundesweit größten Demonstration mit mehr als 500 Fahrzeugen.

Überdies besteht eine starke Vernetzung mit lokalen Institutionen, Vereinen und Interessengruppen beim gemeinsamen Ziel einer besseren Außendarstellung der Person Benz in Beziehung zu seiner Geburtsstadt.

Beim 300. Stadtgeburtstag bildet am 19. Juli 2015 die Neuauflage von „Tribut an Carl Benz“ im Rahmen des Festivalsommers eine der Schwerpunktveranstaltungen.

Geschichte

Der Verein wurde 1999 als Interessengemeinschaft ins Leben gerufen und 2006 ins Vereinsregister eingetragen und als gemeinnütziger Verein anerkannt.

Einer der sieben Gründer und Vorsitzender des Vereins ist der Karlsruher Oldtimerfreund und -besitzer Arnt-Martin Bokemüller (* 1964).

Adresse

Tribut an Carl Benz e.V.
Arnt-Martin Bokemüller
Sophienstraße 200
76185 Karlsruhe
Telefon: (0172) 7 13 25 32
Vereinsregister 
Amtsgericht Mannheim VR 103210

Weblinks