Stolpersteine Turnerstraße 41

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Turnerstraße 41 (2008)

Im Rahmen des Projektes Stolpersteine wurde ein Gedenkstein für ein Opfer aus dem Haus Turnerstraße 41 gesetzt.

Stolpersteine

Hier in Daxlanden wohnte bis zur Verhaftung 1934 Herr Weick. Er wurde am 10. Juni 1905 in Daxlanden geboren. Nach seiner Verhaftung als Widerstandskämpfer kam er ins Zuchthaus Mannheim. 1943 wurde er in das Strafbataillon 999 geschickt und fiel am 2. Mai 1945 auf Rhodos.

An ihn erinnert seit 18. März 2008 ein Gedenkstein.

Friedrich Weick

Stolperstein
HIER WOHNTE
FRIEDRICH WEICK
JG. 1905
IM WIDERSTAND
VERHAFTET 1934
ZUCHTHAUS MANNHEIM
1943 STRAFBATAILLON 999
TOT 2.5.1945

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:


weitere Bilder

virtueller Rundgang

siehe auch

Weblinks