Regionaltag 2012

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

„SportReich.“ ist das Motto des Regionaltages 2012, den die TechnologieRegion Karlsruhe am Sonntag, den 30. September 2012, veranstaltet.

Veranstaltungen

(Auswahl sortiert nach Sportarten)

Stadtgebiet Karlsruhe

Veranstaltungsorte sind die IHK Karlsruhe, die Europahalle und deren Vorplatz, das Europabad, die PSD-Bank-Halle, das Beiertheimer Stadion, das Badisches Staatstheater, das Kongresszentrum am Festplatz, das ZKM, das Rheinhafenbecken IV sowie das Pilates College Studio. Weitere Veranstaltungen gibt es in Durlach und Aue.

Go 
die Go-Gruppe des Businessclubs Karlsruhe präsentiert die asiatische Denksportart Go und bietet die Möglichkeit auch Go selbst zu lernen und/oder zu spielen.
In der Stadthalle Karlsruhe von 11:00 bis 18:00 Uhr.[1]

Bruchsal

Landkreis Rastatt

Die Baden-Racing GmbH lädt Pferdefreunde zu einer Rennplatzführung „mit Blick hinter die Kulissen“ auf der Galopp-Rennbahn in Iffezheim ein. Dabei erhalten die Teilnehmer Einblicke in die Vorbereitung eines Jockeys und seines Rennpferdes auf ihr direkt bevorstehendes Rennen.

In Elchesheim-Illingen besteht die Möglichkeit, den vom Land Baden-Württemberg ausgezeichneten und von Fachverbänden zertifizierten Judo-Club Elchesheim-Illingen kennenzulernen. Das Programm bietet vielfältige Betätigungsmöglichkeiten für Jung und Alt und zeigt, dass Judo mehr ist als Kampfsport.

In Kuppenheim haben Besucher die Möglichkeit, in die Welt des Motoballs einzutauchen. Neben spannenden Vorführungen kann auch die Werkstatt des MSC Puma Kuppenheim besichtigt werden. Für die kleinsten Gäste werden Torwandschießen und Testfahrten mit den Spielern angeboten. Sollte am Regionaltag ein Heimspiel stattfinden, erhalten die Besucher einen ermäßigten Ticketpreis von zwei Euro für das Heimspiel des MSC Puma Kuppenheim.

Gernsbach lädt sportbegeisterte Besucher ein, den bei vielen Wettkämpfen erfolgreichen Trampolinturnern zuzuschauen. Unter Anleitung dürfen auch Kinder und Erwachsene selbst springen. Parallel dazu geben die Boulefreunde Gernsbach interessierten Gästen Gelegenheit, ihren auf der Murginsel neu angelegten Platz zu besuchen, beim Spielen zuzuschauen oder das aus südlichen Urlaubszielen bekannte Spiel selbst auszuprobieren.

Ein weiteres Highlight wartet im Murggarten in Forbach, nämlich aktives Soft-Rafting auf der Murg, bei dem mehrmals hintereinander eine Teilstrecke von ca. 250 Metern befahren werden kann. Ausgerüstet mit Paddel, Schwimmweste und Helm können Abenteuerlustige mit den Raftbooten in Vierer- oder Fünfergruppen durch die Kajakspielstelle paddeln. Die Teilnehmer dürfen die Boote in kleinen Teams selbst steuern und fahren. Die Fahrten sind kostenlos. Bei einer der Flussbettwanderung werden die Teilnehmer zu Beginn von einer etwa 15 Meter hohen Brücke abgeseilt. Danach geht es hüpfend, springend und kletternd von Stein zu Stein weiter.

Weblinks

Fußnoten