Pelz Braun

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
geschlossen

Die in diesem Artikel beschriebene Gaststätte, Örtlichkeit, das Unternehmen oder die Einrichtung besteht nicht mehr in der beschriebenen Form.
Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Pelz Braun war ein Fachgeschäft für Pelzbekleidung am Kronenplatz.

Geschichte

Das Geschäft wurde am 1. Oktober 1932 von Otto Braun und seiner Frau Frieda in der Kaiserstraße 38 (zwischen Adlerstraße und Kronenstraße) gegründet. Hinter dem Verkaufsraum befand sich eine Werkstatt mit bis zu 14 Angestellten. Otto Braun war Kürschnermeister und mehr als 20 Jahre lang Obermeister der Karlsruher Kürschnerinnung.

1980 trat Sohn Roland als Teilhaber in das Geschäft seines Vaters ein.

1993 zog das Geschäft in die Kronenstraße, damit es sich vergrößern konnte.

Das Geschäft wurde Anfang 2011 aus Altersgründen geschlossen, seit Mitte November 2010 gab es einen Ausverkauf.

Adresse

Pelz Braun
Kronenstraße 28
76131 Karlsruhe

Weblinks

  • Die Domain www.pelz-braun.de wird nicht mehr genutzt, es gibt aber Kopien der Webpräsenz im Internet-Archiv Archive.org