Museum beim Markt

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Museum beim Markt

Das Museum beim Markt hat eine der bedeutensten Jugendstil-Sammlungen Deutschlands.

Allgemein

Es zeigt zudem Werke des französischen Art Nouveau und aus dem anglo-amerikanischen Raum. Die Entwicklung der Arbeiten des "Wiener Werkstatt" ist zu verfolgen und eindrucksvolle Beispiele des Art Déco werden ausgestellt.

Mit Werken des 1919 gegründeten Bauhauses bietet die Sammlung einen repräsentativen Überblick über das Designgeschehen vom Funktionialismus bis hin zu aktuellen Erzeugnissen.

Das Museum beim Markt befindet sich in der Karl-Friedrich-Straße zwischen Marktplatz und Zirkel.

Sonderausstellung

Aktuelle

„Majolika. Eine Zukunft für die Tradition – Ausstellung der Majolika Manufaktur“, 30.4. bis 25.9.2016

Vergangene

Sonderausstellung über die 1950er im ersten Halbjahr 2010
  • „Leben 20.15 – Erinnerungen an Heute“, 25. Juli bis 8. November 2015
  • „Simone Demandt: Instrumenta sceleris – Asservate des Verbrechens“, 22. Februar bis 17. August 2014
  • „Mode – Medium – Material: Anziehende Objekte von Stephan Hann“, vom 23. Februar bis 9. Juni 2013
  • „Aoki - Higuchi - Suzuki: Verwandlungen – Künstler zwischen Japan und Deutschland“. 3. März bis 24. Juni 2012
  • „Design: kkaarrlls! Perspektiven für den Hausrat von morgen“ in Kooperation mit der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, 20.8.2011 bis 8.1.2012
  • „Frauen-Silber – Paula Straus, Emmy Roth und Co.: Silberschmiedinnen der Bauhauszeit“. 19. Februar bis 19. Juni 2011
  • „Das fremde Abendland? – Orient begegnet Okzident von 1800 bis heute“, 14. August 2010 bis 9. Januar 2011
  • „Waren und Welten – Alltagskultur der Fünfziger Jahre". Seit der Eröffnung am 17. Dezember 2009 bis zum (Aufgrund des Abrisses des Volksbank-Gebäudes) verlängerten Ende am 6. Juni 2010 haben rund 33.600 Besucher in die Ausstellung besucht, rund 1.000 Exponaten wurden gezeigt.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Dienstag bis Donnerstag: 11:00 bis 17:00 Uhr
Freitag bis Sonntag: 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintrittspreise

Geschichte

Aufgrund eines geplatzen Schlauches beim Befüllen eines Zementsilos auf der Baustelle der Kombilösung war das Museum von September 2013 bis Ende Februar 2014 geschlossen.

Adresse

Museum beim Markt
Karl-Friedrich-Straße 6
76133 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 9 26 65 78

Siehe auch

Weblinks