Munz'sches Konservatorium

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Munz'sche Konservatorium mit Theater- und Orchesterschule existierte von 1899 bis nach dem Zweiten Weltkrieg.

Es wurde vom Organist Theodor Munz (1868–1947) gegründet. Seit 1904 befand es sich in der Waldstraße 79.

Schüler des Konservatoriums waren u. a. Friedrich Klose (1862-1942), Hans Erich Apostel (1901-1972), Emmy Seiberlich und Margarete Schweikert. Dozenten waren u. a. von 1919-1924 der Komponist, Pianist Gustav Lüttgers (1894-1983) und Johanna Hertle-Viernstein.

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Munz'sches Konservatorium“ wissen.