Luftsportgemeinschaft Rheinstetten

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Segelfluggelände Rheinstetten

Die Luftsportgemeinschaft Rheinstetten e.V. wurde vor der Auflösung des alten Fluggeländes an der B 36 gegründet. Innerhalb dieser Gemeinschaft sind drei Vereine verbunden (Akaflieg, Akademische Fliegergruppe der Universität Karlsruhe; LSV Albgau e.V. und der FSV 1910 Karlsruhe e.V.), um den Luftsport in der Region weiter am Leben zu halten.

Fluggelände

Das Fluggelände befindet sich wenige Meter nördlich der Landesanstalt für Schweinezucht und der Landesanstalt für Pflanzenbau in Rheinstetten im Ortsteil Silberstreifen. Alle für den Flugbetrieb notwendigen Leistungen werden durch die Vereinsmitglieder in Eigenregie und ehrenamtlich durchgeführt. Dazu gehört neben der Platzpflege natürlich auch die Pflege der Flugzeuge, angefangen vom Segelflugzeug über die Ultraleichtflugzeuge bis hin zum Schleppflugzeug für die Segelflieger.

Flugtag 2010

Plakat.jpg
18. und 19. September 2010: Flugtag mit vielen Vorführen anlässlich des 60-jährigen Bestehen des Luftsportverein Albgau und 100-jähriges des FSV Karlsruhe am Samstag abend, sobald es dunkel ist, wird ein Feuerwerk geboten. Das Fest findet auf dem Flugplatz der Luftsportgemeinschaft Rheinstetten statt.

Bilder

Kontakt

Luftsportgemeinschaft Rheinstetten
Flugplatz
Kutschenweg 40
76287 Rheinstetten
Telefon: (07 21) 51 90 24
E-Mail: LSG.Vorstand(at)web.de

Weblinks