Landesanstalt für Schweinezucht

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Das Gelände mit Verwaltungsgebäude
Die Ställe

Die Landesanstalt für Schweinezucht (LSZ) in Forchheim war eine Einrichtung des Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg.

Geschichte

Die Anstalt wurde 1917 als Versuchs- und Lehrgut der badischen Landwirtschaftskammer auf dem ehemaligen Gelände eines Exerzierplatz gegründet.

1932 wurde die Staatliche Mastprüfungsanstalt gegründet. [1]

Im Jahr 1977 wurde das staatliche Versuchsgut mit der Mastprüfungsanstalt zur Landesanstalt für Schweinezucht zusammengelegt.

Die LSZ ist im Jahr 2006 nach Boxberg umgezogen.[2]

Adresse

LSZ Forchheim
Kutschenweg 30
76287 Rheinstetten

Dieser Ort im Stadtplan:

Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Forchheim Bahnhof   


Siehe auch

Weblinks

Fußnoten