Kurt Roth

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Kurt Roth (* 22. Februar 1935) ist ein Kommunalpolitiker (SPD) und war von 1987 bis 2000 Bürgermeister von Rheinstetten.

Leben und Wirken

Kurt Roth hatte sich bereits mit 16 Jahren der Jugendarbeit verschrieben und nach einer Drogistenlehre folgerichtig den Beruf des Sozialarbeiters ergriffen. Später war er Direktor der städtischen Sozial- und Jugendbehörde (SJB) in Karlsruhe und Geschäftsführer des Stadtjugendausschusses. Insgesamt war er über 25 Jahre bei der Stadt Karlsruhe beschäftigt.

Am 27. September 1987 wurde er zum Bürgermeister von Rheinstetten gewählt, 1995 erfolte seine Wiederwahl, bis er am 29. Februar 2000 aus diesem Amt ausschied.

Er ist Vorsitzender des Heimatverein Rheinstetten und aktives Mitglied in vielen anderen Vereinen. Mit seiner Frau Heide hat er zwei Kinder.

Ehrungen