Oberbürgermeister (Rheinstetten)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Bürgermeister (Rheinstetten))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Große Kreisstadt Rheinstetten hat seit 2005 einen Oberbürgermeister.

Allgemein

Mit der Erhebung zur Großen Kreisstadt 2005 wurde aus dem damaligen Bürgermeister der Stadt der Oberbürgermeister. Sein ständiger Vertreter ist der „Erste Beigeordnete“ mit der Amtsbezeichnung Bürgermeister.

Vor der Gründung der Stadt Rheinstetten hatten die heutigen Stadtteile eigene Bürgermeister, die weiter unten aufgeführt sind.

Oberbürgermeister und Bürgermeister seit 2005

Oberbürgermeister

seit 2007
Sebastian Schrempp von der CDU, gewählt bei der Oberbürgermeisterwahl Rheinstetten 2007
2005–2007
Gerhard Dietz von der SPD, bereits seit 2000 Bürgermeister

Erster Beigeordneter

seit Januar 2008
Clemens Hauk
wurde am 23. Oktober 2007 bei der Sitzung des Gemeinderates in der Festhalle Neuburgweier gewählt.
2005 bis Dezember 2007
Dr. Berthold Treiber von der CDU

Bürgermeister 1975 bis 2005

Ab dem Zusammenschluss von Forchheim, Neuburgweier und Mörsch 1975 gab es einen Bürgermeister der Stadt Rheinstetten.

1975 bis 1987
Josef Winter von der CDU, zuvor Bürgermeister von Mörsch
1987 bis 2000
Kurt Roth von der SPD
2000 bis 2005
Gerhard Dietz von der SPD, anschließend dann Oberbürgermeister

Bürgermeister vor 1975

Forchheim

1945 und
1948 bis 1961
Johann Rupprecht von der SPD
1961 bis 1975
Ernst Heil von der SPD

Neuburgweier

1970 bis 1975
Werner Eich (parteilos)

Mörsch

bis 1975
Josef Winter von der CDU