KEK - Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur gGmbH

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die KEK - Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur gGmbH gehört zur Hälfte der Stadt Karlsruhe und den Stadtwerken Karlsruhe.

Sie versteht sich als Kompetenzzentrum für Energie, das Informationem und Wissen weitergibt und Netzwerke bildet. Das Klimaschutz-Plus-Programm des Landes Baden-Württemberg fördert die KEK mit 100.000 Euro, verteilt über drei Jahre.

Geschichte

Im Dezember 2008 beschloss der Gemeinderat die Gründung der Agentur.

Am 3. Juni 2009 wurde sie ins Handelsregister eingetragen, im Sommer 2009 sind sie umgezogen von der Daxlander Straße 72 in die Hebelstraße.

Adresse

Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur GmbH
Hebelstraße 15
76133 Karlsruhe
(H)  nächste Haltestelle: Marktplatz   
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRB 706846, KEK - Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur gGmbH, Sitz: Karlsruhe

Weblinks